Sportfest 2019

Auch in diesem Jahr begleitete uns die Sonne auf unserem jährlichen Sportfest. Es gab ein Strahlen vom Himmel und ein Strahlen in den Gesichtern aller Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Wie in jedem Jahr, begannen wir das Sportfest mit dem zuvor eingeübten gemeinsamen Tanz. Im Anschluss eröffnete Herr Hiegemann dann offiziell „die Spiele“.

Die Schülerinnen und Schüler erprobten sich nun im traditionellen Dreikampf (Springen, Laufen, Werfen). Die Mädchen und Jungen des dritten Jahrgangs absolvierten des Weiteren den 800 m Lauf, die Erst- und Zweitklässler den Ausdauerlauf.

Zwischen den einzelnen Disziplinen, gab es immer wieder kurze Erholungspausen und zwischendurch auch längere Pausen für die aufgebauten Spielstationen.

Aus Zeitgründen musste in diesem Jahr leider auf die traditionelle Begegnungsstaffel und die Verleihung der Urkunden verzichtet werden. Die Verleihung wird am kommenden Freitag hoch offiziell in der Schule nachgeholt.

Der Bonhoefferschule wurde aber trotzdem etwas überreicht. Die Schülerinnen und Schüler wurden NRW Sieger bei dem Sportabzeichen Wettbewerb 2018. Herzlichen Glückwunsch!!!

Ein großer Dank gilt an dieser Stelle Herrn Franetzki. Wie auch im vergangenen Jahr hat er uns tatkräftig unterstützt. Das Sportfest an der Bonhoefferschule ohne Herrn Franetzki…..undenkbar😊.

Ein großer Dank gilt ebenfalls allen Eltern, die uns an diesem Tag so tatkräftig unterstützt haben. Ohne Sie wären diese schönen Sportfeste nicht möglich! Herzlichen Dank!!!

Auch die Presse war natürlich vertreten. Viel Spaß beim Lesen…

https://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Coesfeld/Senden/3816142-Bonhoeffer-Schule-erfolgreich-bei-Sportabzeichen-Platz-eins-in-ganz-NRW